+++ GUTE ORTE MTB-Netzwerkevent: 27.+28.6. September (im Fichtelgebirge) · zum Programm · Ticketszur Anmeldung +++

Take Care of Your Trails

The IMBA Europe presents its remarkable campaign

TCOYT_Logo_2019_filled

Die jährliche "Take Care of Your Trails"-Kampagne, die 2017 ins Leben gerufen wurde, ist eine Möglichkeit, die Pflege der Trails zu fördern und das Image unseres Sports zu verbessern sowie die Arbeit der vielen MTB-Freiwilligen in ganz Europa zu würdigen. Wenn man mit einer starken, aktiven Mountainbike-Gemeinschaft beginnt, die zusammenarbeitet, um Trails zu bauen und zu pflegen, und die Liebe und das Verständnis für den Sport teilt, wird dies eine Grundlage bieten, auf der der MTB-Tourismus florieren kann. In dieser Session wird die paneuropäische TCoYT-Kampagne als Werkzeug zum Aufbau einer lokalen Mountainbike-Kultur hervorgehoben, bevor der zweite Teil der Session sich auf die zusätzlichen Vorteile von Modell-Mountainbike-Gemeinschaften wie die Unterstützung der Entwicklung von Tourismusdestinationen konzentriert.

WBT DIg Day 29_09_2020 13
mark.torsius 2

Mark Torsius // International Mountainbike Association
Europe

Mark ist seit 2013 der Geschäftsführer von IMBA Europe. Zuvor leitete er die MTB-Öffentlichkeitsarbeit und Trail-Entwicklung für den niederländischen Radsportverband, nachdem er seinen Master in Sportpolitik und Sportmanagement abgeschlossen hatte. Seine "Radkarriere" begann auf einem BMX, das er später gegen ein Mountainbike eintauschte. In seiner aktuellen Rolle ist Mark verantwortlich für die Lobbyarbeit der IMBA Europe auf EU-Ebene, zwei europäischen (Erasmus-)Projekte, an denen die IMBA Europe derzeit teilnimmt (DIRTT, SEE) und jährliche Kampagnen wie die TCoYT. 2018 trat Mark dem Vorstand des European Network of Outdoor Sports bei, einer Non-Profit-Organisation, die Outdoor-Sportarten auf strategischer Ebene in Europa vertritt. Er ist der festen Überzeugung, dass der Austausch von Wissen und ein sektorübergreifender Ansatz (der verschiedene Politikbereiche wie Sport, Outdoor-Freizeit, Naturschutz und Tourismus zusammenbringt) die Formel ist, um neue kollaborative Partnerschaften aufzubauen und qualitativ hochwertige Orte zum Radfahren zu schaffen und zu schützen.

Catherine begann 2004 mit dem Mountainbiken, als sie für das 7stanes Project arbeitete und ihre Liebe zum Mountainbiken - und zum Reisen - wuchs von dort an. Nachdem sie das 7stanes Project verlassen hatte, lernte sie dank der gemeinsamen Leidenschaft des Mountainbikens ihren Mann kennen, mit dem sie wegen des Outdoor-Lifestyles nach Inverness umzog. Es war dieser Umzug, der die Geburt von H+I Adventures ermöglichte. 13 Jahre später besteht H+I Adventures aus einem Team von fünf engagierten, kreativen und leidenschaftlichen Mitarbeitern, die sich darauf konzentrieren, lebensbejahende MTB- und E-MTB-Abenteuer auf der ganzen Welt für einen ebenso internationalen Kundenstamm zu gestalten. In ihrer Rolle als Chief Marketing Officer bei H+I Adventures ist Catherine verantwortlich für das Management der Marke H+I, Marketing- und Verkaufsstrategien und stellt sicher, dass das Unternehmen außergewöhnliche Standards im Kundenservice bietet. Catherine ist seit Dezember 2020 Mitglied im Vorstand von IMBA Europe.

H+I-Adventures-Mountain-Bike-Tour-Namibia-Web-Res-336

Catherine Shearer // International Mountainbike Association
Europe// H+I Adventures

Bildschirmfoto 2021-04-27 um 21.26.03