+++ GUTE ORTE MTB-Netzwerkevent: 27.+28.6. September (im Fichtelgebirge) · zum Programm · Ticketszur Anmeldung +++

Vernetzende Wege

Die Trail-Infrastruktur von Dolomiti Paganella

Luca, Profile Uncut

Luca D'Angelo // Bike-Arena Dolomiti Paganella

„Aufmerksamkeit für die Produktentwicklung und Sorgfalt bei den angebotenen Dienstleistungen sind zentral. Für eine Weiterentwicklung reicht es nicht mehr aus, nur die Idee zu vergrößern, man braucht eine durchdachte Infrastruktur, man braucht gut konzipierte und gepflegte, sichere Wege, und noch vieles mehr!"

Flow-Trails, Enduro-Pisten, Pumptracks, Skill Areas auf Shared Trails und Bike-Only-Zonen innerhalb 3 vernetzter Gebiete: Im Herzen der Dolomiten, am Fuß der Paganella befindet sich die Bike-Arena Dolomiti Paganella , ein riesengroßer Spielplatz für alle MTB-Disziplinen und Könnerstufen. Luca erzählt uns etwas über 

  • das Trailnetz und die Zielgruppen 
  • die Erschaffung eines gemeindeübergreifenden Wegenetzes 
  • den Zusammenhang des Bikeparks mit der Zukunft der Destination 

Über Luca D'Angelo

Luca’s Herz schlägt für den Tourismus. Ihm hat der Projektleiter der Dolomiti Paganella Bike Area, Heimat der schönsten Skill Area Europas, sein gesamtes Berufsleben verschrieben.  

Nach einem Abschluss in Tourismusökonomie, einem Forschungsaufenthalt in Neuseeland und einem Master in Tourismusmanagement arbeitete er als Senior Researcher an der Trentino School of Management, wo er sich intensiv mit Sporttourismus, Destinationsmarketing und Destinationsbranding befasste. Wein- und Gastronomietourismus ergänzten sein umfangreiches Portfolio, als er 5 Jahre lang die Weinstraße von Trient und Valsugana leitete. 

Heute ist der nicht nur Geschäftsführer der Dolomiti Paganella Bike Area, sondern auch des Dolomiti Paganella Tourism Board. Als Destinationsmanager gestaltet er federführend den Innovationsprozess der Region. Seine Vision: Tourismus zukunftsfähig und dynamisch zu gestalten, die Beziehung zwischen Gast und Gastgeber stärken und dabei für den Gast einzigartige Erfahrungen schaffen. Sein Projekt „Future Lab“ beinhaltet nicht nur eine Erklärung der Werte, denen sich seine Destination verschreibt, sondern beheimatet auch eine Vielzahl an Projekten, die den Tourismus im Dolomiti Paganella erfolgreich in die Zukunft führen. 

 

Sponsoringpartner